Sie sind hier:  Startseite » Aktuelles

20.04.2020

Zimmern o. R. bekämpft Corona mit Kreativität und Solidarität

 

Zimmern o. R. bekämpft Corona mit Kreativität und Solidarität

 

„Not macht erfinderisch“ und „Langeweile macht kreativ“ – zwei Lebensweisheiten, die in Corona-Zeiten ganz besonders gelten: Zimmern o. R. will den von einem gefährlichen Virus erzwungenen Stillstand nutzen, um GEMEINSAM etwas zu bewegen und Sinn stiftende Projekte wie bei der Regenbogen-Aktion in die Familien zu tragen. Die Kreativität haben viele bereits unter Beweis gestellt.

Bürgermeisterin Carmen Merz gibt daher den Startschuss für einen Malwettbewerb für Kinder.

 

Malwettbewerb für Kinder bis 14 Jahre:

Je zwei Wochen können die Kinder ein Bild zu einem bestimmten Thema (siehe unten) malen. Es folgt eine Prämierung der schönsten Bilder und Veröffentlichung auf www.zimmern-or.de, in der Bürger-App sowie im Amtsblatt der Gemeinde.

Zu gewinnen gibt es tolle Preise.

 

Die Bilder können jeweils bis Sonntag im Rathausbriefkasten eingeworfen bzw. ans Rathaus Zimmern o. R. per Post oder E-Mail an info@zimmern-or.de übersandt werden (bitte Name, Alter, Adresse und Telefonnummer nicht vergessen). Daraus werden die schönsten und kreativsten Bilder ausgewählt und auf der Webseite www.zimmern-or.de, in der Bürger-App sowie im Amtsblatt präsentiert. Mitmachen können alle Kinder bis 14 Jahren aus Zimmern o. R. und den Ortsteilen Horgen, Flözlingen und Stetten. Zudem gibt es für die besten Bilder tolle Preise wie z. B. Gesellschaftsspiele zu gewinnen. Die Gewinner werden jeweils schriftlich benachrichtigt.

 

Themen für den Malwettbewerb für die nächsten Wochen:

 

• 20. April – 03. Mai: „Mein Lieblingsort in Zimmern o. R.“

• 04. - 17. Mai: „Meine Lieblingsbeschäftigung“

• 18. – 31. Mai: „Mein Verein und ich“

 

zurück zur Übersicht