Sie sind hier:  Startseite » Aktuelles

12.01.2021

Bürgernähe in Corona-Zeiten? – Bürgermeisterin jetzt auch mit virtueller Online-Sprechstunde!    

Besondere Zeiten erfordern eben innovative Ideen:

Da derzeit jeder Kontakt vermieden werden sollte, bietet Bürgermeisterin Carmen Merz nun einen virtuellen Kontakt per Online-Sprechstunde an. So können Bürgerinnen und Bürger neben dem bewährten Telefongespräch auch die Bürgermeisterin in einem persönlichen Gespräch per Video-Konferenz oder Videoanruf sprechen und sehen.

 

Gerne können Termine zur Online-Sprechstunde im Sekretariat der Bürgermeisterin unter

vereinbart werden.

 

Die Bürgerinnen und Bürger erhalten entweder per Mail einen Link mit Termin, mit dem sie bequem per PC (Mikrofon und Kamera erforderlich) oder Tablet virtuell mit Bürgermeisterin Carmen Merz ins Gespräch kommen und ihre Anliegen vortragen können oder die Bürgermeisterin ruft sie über eine Videoanruf auf ihrem Handy an.

 

 

„Mir ist es wichtig, mit der Bevölkerung weiterhin in Kontakt und im direkten Austausch zu bleiben. Daher nutze ich gerne die heutigen technischen Möglichkeiten, um mein Prinzip der Bürgernähe nun auf virtuelle Formen auszuweiten“, erklärt Bürgermeisterin Carmen Merz.

 

Die Rathaus-Chefin freut sich auf virtuelle Besuche!

 

 



 

zurück zur Übersicht