Sie sind hier:  Startseite » Aktuelles

11.09.2019

Eine Woche beim FEZI 2019 - Impressionen  

 

Eine Woche beim FEZI 2019 - Impressionen

 

Wer bei 6 Wochen Ferien an Langeweile denkt, der hat noch nie was vom Zimmerner Ferienprogramm gehört!

 

Auch dieses Jahr gab es wieder viele tolle Angebote für Kinder in jedem Alter. Allein die Woche vom 02.09. bis 09.09. hatte vieles zu bieten:

 

Das Highlight war natürlich der Ausflug in den Europapark. Um den langen Schlangen aus dem Weg zu gehen, fuhren wir schon um 7 Uhr los. Alle waren sehr aufgeregt und überlegten sich welche Achterbahn sie als Erstes fahren möchten. Kaum in Rust angekommen, rannten die Kinder auch schon los. Egal ob Wodan, Blue Fire oder Silver Star alles wurde ausprobiert und umso schneller und höher, desto besser. Auf der Rückfahrt wurden die Erlebnisse mit einem Funkeln in den Augen den Anderen erzählt.

 

Doch lange ausschlafen nach diesem ereignisreichen Tag war Fehlanzeige, denn für die Kinder die sich für „Brain & Eat“ angemeldet haben, ging es schon um 9 Uhr am nächsten Morgen weiter. Diesmal standen Sudoku und Tischkicker-Turnier auf dem Programm. Dazu gab es noch leckere Pizzawecken und zur Überraschung aller hieß der Turniersieger am Ende nicht FC Bayern München, sondern VfB Stuttgart.

 

 

Auch die Kreativität wurde im Ferienprogramm gefördert. Beim „FAZZ- Kreativ“ wurden aus einfachen Eierschachteln schöne Figuren gebastelt. Von Blumen für die Mama über Drachen und Krokodile bis hin zu Fröschen oder Küken war alles vertreten. Die 2 Stunden vergingen wie im Flug und gerne hätten die Kinder noch weiter gebastelt, wären da nicht die Mamas gekommen, die schon mit dem Mittagessen lockten.

 

 

Wie viel Arbeit aber auch wie viel Spaß Kochen macht, konnten die Kinder dann am Freitagmorgen erleben. Bei dem Programmpunkt „Kinderköche“ wurde fleißig geschnippelt und gerührt. Das Ergebnis war ein Drei-Gänge-Menü mit einem Bunten Salat als Vorspeise, selbstgebackener Pizza als Hauptgang und einer fruchtigen „Pfirsich-Cantuccini-Creme“ als Nachspeise. Das Essen war so lecker, dass sogar von der riesigen Schüssel Salat nichts mehr übrig geblieben ist.

 

 

Zum Abschluss der Ferien konnten die Kinder sich noch bei einer gemütlichen Spielerunde anmelden. Zuerst gab es aber für jedes Kind einen großen, selbstgemachten Burger zur Stärkung. Dann ging es auch schon los. In zwei Gruppen wurden viele verschiedene Spiele ausprobiert und als kleiner Snack für zwischendurch backten wir noch schön verzierte Plätzchen.

 

Alles in allem war es eine sehr ereignisreiche und kurzweilige Woche, die mit sehr viel Spaß verbunden war.

 

zurück zur Übersicht