Sie sind hier:  Startseite » Aktuelles

19.11.2018

Rottweiler Landtagsabgeordneter Stefan Teufel besucht zusammen mit der Bürgermeisterin Carmen Merz die Autobahnmeisterei in Zimmern o. R.

 

Pünktlich zum Winteranfang stattete der Rottweiler Landtagsabgeordnete Stefan Teufel gemeinsam mit Monika Schneider, der CDU-Ortsvorsitzenden von Zimmern o.R., dem ehemaligen Bürgermeister Gustav Kammerer sowie der Bürgermeisterin Carmen Merz der Autobahnmeisterei in Zimmern einen Besuch ab.

„Die Autobahnmeisterei ist betriebs- und winterdienstlich für 75 km auf der A81 zuständig“, wie der Leiter Herr Wölk im Gespräch erläutert, der mit seinem Stellvertreter Andreas Dittmann und dem Abteilungsleiter Gerd Liebscher die Delegation informierte.

Bei einem Rundgang wurde das Meistereiareal gezeigt, mit Verwaltungsgebäude, Garagen, Waschhalle, Lagerbereiche und den erforderlichen Winterdienstausstattungen wie Salzhalle und Soleanlagen. Die technische Ausrüstung an Winterdienstgeräten und Winterdienst-LKW wurde vorgestellt und erklärt.

In die Betreuung fallen auch die höchsten Autobahnen Deutschlands, die bis auf 780 m üNN hinauf geführt wird. Daher liegt eine der größten Talbrücken Baden-Württembergs, die "Weitinger Brücke", im Zuständigkeitsbereich der Zimmerner Autobahnmeisterei, wo es aufgrund besonders hoher Glättegefahr gilt, einen außergewöhnlich starken Winterdienst zu leisten. Teufel war es wichtig, sich vor Ort ein Bild von der Autobahnmeisterei zu machen und allen Mitarbeitern/innen seinen persönlichen Dank für ihren unermüdlichen Einsatz bei Wind und Wetter für die Verkehrssicherheit auszusprechen.

Bei dieser Gelegenheit konnten die Beschäftigten ihre Anliegen vorbringen, denen sich Teufel gerne annahm.

 

zurück zur Übersicht