Sie sind hier:  Startseite » Aktuelles

24.11.2021

Landratsamt Rottweil verkündet: Alarmstufe II ab 25.11.2021

 

Heute um Mitternacht ist die neue CoronaVO in Kraft getreten.

Damit befindet sich das ganze Land Baden-Württemberg in der Alarmatufe II, nachdem die Auslastung der Intensivbetten die Marke von 450 seit dem Abend des 21.11.2021 überschritten hat (siehe Übergangsregelung des § 24a Abs. 1 CoronaVO).

 

Zusätzlich liegt der Landkreis Rottweil mit seiner 7-Tage-Inzidenz seit dem 12.11.2021 über dem Schwellenwert von 500 des neuen § 17a CoronaVO.

Das Landratsamt Rottweil muss daher noch heute amtlich bekannt machen, dass diese Schwelle seit mindestens 2 Tagen überschritten ist (siehe Übergangsregelung des § 24a Abs. 2 CoronaVO), so dass die weitergehenden lokalen Beschränkungen und Ausgangsbeschränkungen nach § 17a CoronaVO am Donnerstag, den 25.11.2021 in Kraft treten werden.

 

Neben den Ausgangsbeschränkungen für nicht-Immunisierte Personen gemäß § 17 Abs. 3 CoronaVO wirkt sich diese Regelung insbesondere auf den Bereich des Einzelhandels aus, der nicht der Grundversorgung dient.

Heute (24.11.) kann dieser Bereich des Einzelhandels noch mit der 3G-Regel betreten werden, ab morgen haben nur noch immunisierte Personen Zutritt (2G-Regel). Abholangebote und Lieferservice sind von dieser neuen Regelung nicht betroffen.

 

 

 

 

 

 



 

zurück zur Übersicht