Kommunale Kindertagesstätte Adolph-Kolping-Platz 1 und Lachengrund 17/1

Kontakt

Leiterin

Marion Nester
Adolph-Kolping-Platz 1 und

Im Lachengrund 17/1

78658 Zimmern o.R.
Tel. 0741/34592

Logo Kindertagessätte
   
Träger Gemeinde Zimmern ob Rottweil
Rathausstraße 2
78658 Zimmern ob Rottweil
Tel. 0741/9291-24

 

Öffnungszeiten

Kindergarten und Kinderkrippe

Montag - Freitag

 

7.00 Uhr bis 13.00 Uhr

   

Ganztagsbetreuung im Kindergarten, einzeln und flexibel buchbar
Montag - Donnerstag

 

 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Unser Team

Leitung der Gesamteinrichtung

Marion Nester

 

Adolph-Kolping-Platz 1

Kindergarten

Marion Nester
Ilka Dinger

Alicia Gronau

Lisa Sichert

 

Kinderkrippe

Christine Etter
Claudia Sauter
Christine Müller

 

 

Im Lachengrund 17/1

Kindergarten

Sabrina Efinger

Claudia Eha

Damiana Huger

 

 

Unsere Tageseinrichtung für Kinder umfasst

  • Je eine Kindergartengruppe am Adolph-Kolping-Platz und am Lachengrund mit max. 20 Kindern im Alter von 3 - 6 Jahre mit flexibel buchbarer Ganztagsbetreuung
  • Eine Kinderkrippengruppe mit 10 Kindern im Alter von 1 - 3 Jahren
  • Wir bieten für alle Kinder ein frisches, selbstzubereitetes Mittagessen an
  • Die Krippenkinder erhalten zusätzlich ein Frühstück
  • Wir nehmen am Schulfruchtprogramm des Landes Baden-Württemberg teil
  • Einzugsgebiet ist die Gesamtgemeinde Zimmern o.R. mit Ortsteilen

 

Im Mittelpunkt steht das Kind mit seiner Familie

Die Eltern der uns anvertrauten Kinder sind Sie uns wichtige Partner, in der gemeinsamen Bildungs- und Erziehungspartnerschaft. Wir sind bestrebt und nehmen uns Zeit, eine vertrauensvolle Beziehung zu den Kindern und deren Eltern aufzubauen, welche geprägt ist von gegenseitiger Wertschätzung. Unsere Tageseinrichtung soll ein Haus sein, in dem sich Kinder und ihre Familien, Erzieherinnen und Besucher gerne begegnen und wohlfühlen. Wir bieten Ihrem Kind eine familiäre, heimelige Atmosphäre und eine überschaubare Zahl an Spielkameraden.

 

Vielfältige Spielmöglichkeiten und Angebote in den Gruppenräumen, der Leseecke, dem Kreativbereich, dem Konstruktionsbereich, dem Experimentierbereich, dem Familienzimmer und dem Garten fördern die individuellen Anlagen und Interessen Ihres Kindes.

 

Wir legen Wert auf einen strukturierten Tagesablauf, der Ihrem Kind Orientierung und Halt in der Zeit außerhalb der Familie gibt. Neben der wichtigen Freispielzeit, sind der gemeinsame Begrüßungskreis, die tägliche Geschichtenrunde, sowie das Singen und Musizieren, das Zubereiten und Essen der gemeinsamen Mahlzeit und die tägliche Frischluft- und Bewegungsphase ein wichtiger Beitrag zur Bildungsarbeit im Kindergarten und der Krippe. Einmal in der Woche, an unserem Naturtag, erkunden wir den Wald und unternehmen Spaziergänge in die Umgebung, an unserem Turntag fördern wir die motorische Entwicklung in der Turnhalle.

 

Um die Entwicklung des Kindes individuell zu fördern bieten wir pädagogische Aktivitäten in Kleingruppen an.

 

Wir setzen den Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten um und erstellen für jedes Kind ein Portfolio, in welchem die Entwicklung Ihres Kindes dokumentiert wird.

 

Wir laden Sie ein zu Entwicklungsgesprächen, Elternabenden, Familienachmittagen und Festen im Jahreskreis. Das aktuelle Eltern- und Familienprogramm für 2017 können Sie hier einsehen. Seit 2008 ist unsere Einrichtung Jugend- und Familienzentrum. Wenn Sie mehr über uns wissen wollen, laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch ein. Unsere ausführliche, mit vielen Fotos versehene, Konzeptionsschrift "Im Mittelpunkt das Kind und seine Familie" erhalten Sie in unserer Einrichtung und auch hier online.

 

Aktivitäten aus unserer Einrichtung:

Schulfruchttag 2017

Tag der offenen Tür 2017


 

 

 

zurück zur Übersicht