Kinderferienprogramm FEZI 2016

 

Bilder FEZI 2013 - 2016

 

Die Ferientage sind nun nur noch schöne Erinnerungen. Aber ein bisschen können die Kinder und Jugendlichen noch von ihren Ferienerlebnissen während des Zimmerner Ferienprogramms FEZI zehren. Bei Georg Fischer laufen im Rathaus die Fäden für das Ferienprogramm zusammen. Er blickt zufrieden auf die diesjährigen Veranstaltungen zurück.

 

Fünf Ferienwochen wurde das FEZI angeboten. Am 28. Juli startete das beliebte Programm durch die Ferienzeit und endete am 9. September. Bei 40 Veranstaltungen konnten Kinder von drei bis 16 Jahren teilnehmen. Und das taten sie auch in großer Zahl. „In diesem Jahr hatten wir 183 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die begeistert die Angebote besuchten“, berichtet Georg Fischer. „Das ist eine wirklich gute Resonanz“, betont er. Zahlreiche Kinder buchen während der Ferienzeit mehrere Angebote. Insgesamt nahmen 183 Zimmerner Kinder beim FEZI teil. Das abwechslungsreiche Programm konnte sich auch in diesem Jahr wieder sehen lassen. Die verschiedenen Veranstalter ließen sich einiges einfallen. Es wurde gekocht, gebastelt, gerätselt und recherchiert, gespielt und gemalt. Sportlich war auch so manches geboten. Wer schon immer einmal den Tischtennis- oder Minigolfschläger schwingen wollte, hatte jetzt die Gelegenheit dazu. Zudem gab es tolle Angebote rund ums Pferd. Es konnte geritten und Kutsche gefahren werden. Wie wird eigentlich richtig Boule gespielt? Auf diese Frage gab es beim Angebot des Boule-Clubs eine Antwort. Besichtigt wurden das Schnellrestaurant Mc Donald’s, der Lehrbienenstand und die Feuerwehr. Wer entspannen wollte konnte dies mit Klangschalen und Yoga erleben. Das Highlights des Ferienprogramms war der Ausflug zur Firma Albgold in Trochtelfingen.

Rund 120 ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer halfen beim FEZI in diesem Jahr mit. Finanziell wurde das Programm durch die Kreissparkasse Rottweil und den Handels- und Gewerbeverein (HGV) Zimmern o. R. unterstützt. Weitere Unternehmen brachten sich mit Sachspenden ein. „Es ist großartig, dass wir auch in diesem Jahr ein so tolles und ansprechendes Programm für unsere Ferienkinder bieten konnten“, freut sich Bürgermeister Emil Maser. „Ich danke allen, die sich so engagiert eingebracht haben für ihren Einsatz.“

Am FEZI 2016 haben teilgenommen:

Tennis-Club Zimmern-Horgen, Stumpenhexen Stetten, Frau Tina Kühn, Verkehrsverein Horgen e.V., Gemeindeverwaltung Zimmern, Familie Heinemann vom Gasthaus Sonne, Jugend- und Familienzentrum Zimmern o. R. – Frau Burga Brunn und Frau Simone Kronberger, KJG Zimmern o. R., Frau Dorle Spreter, Obst- und Gartenbauverein Zimmern o. R.,Sportverein Horgen, Sportverein Zimmern o. R. – Sparte Turnen, Herr Rudolf Sauter, Frau Renate Alber, Herr Rainer Wiedmaier, Boule-Club Zimmern o. R., Reitverein Hofgut Schmelze,Trachtengruppe Zimmern o.R.,
Jugendausschuss Kirchengemeinde St. Leodegar, Autowelt Schuler Horgen, Mc Donald’s, Förderverein GWS in Zimmern o. R., Yoga Center Zimmern o.R. – Frau Pia Fleig, Erwachsenenbildung Horgen, Evangelische Kirchengemeinde Flözlingen, Kolpingsfamilie Zimmern o.R.

 

Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Ferienprogramm geben. Sobald etwas neues bekannt ist, werden Sie hier darüber informiert.